auf pic Collage von weißer Schokolade Pfefferminze Käsekuchen Dip, Foto von Dip in einer weißen Schüssel umgeben von Keksen
 zwei pic Collage aus weißer Schokolade Pfefferminze Käsekuchen Dip, top pic ist eine Hand, die einen Keks getaucht wird, unten pic ist eine weiße Schüssel mit dem Dip mit Streuseln Pfefferminze

Cremig, süß und minzig, weiße Schokolade Pfefferminze Käsekuchen Dip ist ein Must-make Rezept für diese kommende Ferienzeit!

Bewegen Sie sich über Pumpkin Spice Latte, es ist Pfefferminz-Mokka-Zeit. Ich liebe es, Minze und Schokolade zu kombinieren, besonders im Winter. Es schmeckt einfach wie Weihnachten!

Eine der besten Möglichkeiten, die ich gefunden habe, um die beiden Geschmacksrichtungen zu kombinieren (neben natürlich meinem Lieblings-Pfefferminzkuchen ohne Backen), ist dieser köstliche Pfefferminz-Käsekuchen-Dip aus weißer Schokolade. Es ist glatt und cremig mit einem leichten Kick von minziger Frische. Und wer liebt nicht ein gutes Dessert Dip? Es ist schnell und einfach zuzubereiten und wird genauso schnell gegessen!

PFEFFERMINZ-KÄSEKUCHEN-DIP aus weißer SCHOKOLADE
Gefällt Ihnen dieses Rezept? Pin it auf dein Dessertbrett!
Folge echten Hausmüttern auf Pinterest

Es fängt an, überall wie Weihnachten auszusehen! Nun, wenn wir ehrlich sind, sieht es in vielen Geschäften schon vor Halloween nach Weihnachten aus. Ich liebe Weihnachten und alles, was dazu gehört, aber ich warte zumindest bis November, um mit dem Dekorieren zu beginnen! (Weihnachtseinkäufe hingegen sind eine ganz andere Geschichte … das ist ein einjähriges Unterfangen).

Nun, da mein Thanksgiving-Dinner komplett geplant ist (noch nicht gekocht, aber geplant), kann ich anfangen, über einige meiner Lieblings-Weihnachtsrezepte nachzudenken! Während ich ein gutes Weihnachtsschinken- oder Roastbeef-Abendessen liebe, Die Dinge, auf die ich mich jedes Jahr am meisten freue, sind WEIHNACHTSDESSERTS.

Ich habe das ganze Jahr über einen großen süßen Zahn, aber es gibt etwas an Urlaubsleckereien, das mir so viel Freude bereitet. Eierlikör-Martinis (technisch gesehen kein Dessert, aber trotzdem lecker), Zuckerkekse in Form von Bäumen und dieser erstaunliche Pfefferminz-Käsekuchen-Dip sind wichtige Favoriten in meinem Buch. Ich fühle mich lustig, wenn ich nur daran denke!

Ich liebe Dessertdips aus so vielen Gründen. Sie sind köstlich, super einfach zuzubereiten und eignen sich hervorragend für eine Potluck-Party oder als Leckerbissen nach dem Abendessen.

Es gibt eine Tradition in meiner Familie, dass während unserer großen Familiengeschenk-Auspackparty immer eine Schüssel Pfefferminz-Käsekuchen-Dip auf dem Tisch liegt. Erwachsene lieben es, Butterkekse darin zu tauchen. Es ist ein Fanfavorit rundum!

Zutaten für Käsekuchen-Dip

KÄSEKUCHEN – Die Basis dieses Dips ist Käsekuchen ohne Backen aus weißer Schokolade. Alle Zutaten, die Sie in Käsekuchen in einer Schüssel mit Graham Cracker zum Eintauchen sehnen.

PFEFFERMINZE – Um bei jedem Bissen Pfefferminzgeschmack zu erhalten, verwende ich Pfefferminzextrakt in der Frischkäsemischung UND füge weitere Crush-Pfefferminzen hinzu. So minzig!

Wenn es um Desserts geht, bin ich nie wirklich ein großer Fan davon, sie „kalorienarm“ oder gesund zu machen. Besonders wenn es um Weihnachtsdesserts geht. Gib mir all das Vollfett, all die Süßigkeiten … lass dich verwöhnen!

Wenn ich Käsekuchen-Dip mache, verwende ich Vollfettfrischkäse und Sauerrahm. Sie verleihen dem Rezept einen reichhaltigeren Geschmack und eine cremigere Textur.

Es ist auch super wichtig, eine gute weiße Schokolade zu verwenden. Ich verwende normalerweise einen Markennamen zum Backen von Schokolade, aber weiße Schokoladenstückchen funktionieren nur, solange sie nicht viel Palmöl enthalten. Das Palmöl mischt sich nicht super gut und viele Off-Brand-Sorten haben eine anständige Menge an Palmöl. Überprüfen Sie einfach diese Zutatenlisten!!

How to Make White Chocolate Peppermint Cheesecake Dip

Ein Wort von den Weisen Wenn es um Pfefferminz-Käsekuchen geht, beginnen Sie mit weniger Pfefferminz-Extrakt statt mehr. Zu viel Pfefferminze und Ihr Käsekuchen-Dip schmecken eher nach Zahnpasta als nach leckerem Pfefferminz-Käsekuchen. Sie können nach dem Mischen immer mehr hinzufügen!!

  1. Sie müssen mit dem Schmelzen Ihrer weißen Schokolade beginnen, es ist super einfach! In einer kleinen, mikrowellengeeigneten Schüssel die weiße Schokolade schmelzen und im Abstand von 15 Sekunden umrühren. Legen Sie es beiseite und machen Sie den „Käsekuchen“ zu einem Teil Ihres Dips.
  2. Als nächstes schlagen Sie in einer mittelgroßen Rührschüssel Frischkäse, Puderzucker, Pfefferminzextrakt und Sauerrahm mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit. Mischen, bis alle Zutaten eingearbeitet sind. Erhöhen Sie dann Ihre Geschwindigkeit für weitere 1 bis 2 Minuten auf mittel, bis die Mischung glatt, cremig und ach so lecker ist.
  3. Als nächstes die geschmolzene Schokolade einfüllen und bei niedriger Geschwindigkeit mischen, bis alles gut vermischt ist.
  4. Zuletzt die Mischung in eine Servierschüssel geben und mit zerdrückten Zuckerstangen, weichen Minzbonbons, weißen Schokoladenspänen oder sogar Graham Crackers-Krümeln belegen. Jetzt bist du bereit zu dienen!

Wenn Sie super festlich sein möchten, werfen Sie ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe hinein. Sie können Ihren Pfefferminz-Käsekuchen-Dip so rot wie Rudolphs Nase machen oder ihm einen Hauch von Rosa geben, um die Farbe der Süßigkeiten auszugleichen!

Wenn Sie Reste haben (sehr unwahrscheinlich …. dieses Zeug geht schnell!), können Sie sie bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie es in einen versiegelten, luftdichten Behälter geben. Ich garantiere Ihnen, dass Sie zu jeder Tageszeit einen Löffel Käsekuchen-Dip schleichen werden!

Was in weiße Schokolade Pfefferminze Käsekuchen Dip tauchen?

Wenn Sie meine Kinder sind, würden Sie einfach Pfefferminz-Käsekuchen-Dip mit dem Löffel (oder mit dem Finger) essen …. kinder sind eklig), aber wenn Sie diesen Dessert-Dip einer Menschenmenge servieren, sind hier ein paar meiner Lieblingsleckereien zum Eintauchen!

Ein bewährter Familienfavorit in unserem Haus ist es, diesen Dip mit in Stöcke zerbrochenen Graham Crackern zu servieren. Sie sind einfach und beeinträchtigen nicht den köstlichen Geschmack von weißer Schokolade und Pfefferminze. Ich liebe es auch, Butterkekse oder Shortbread-Kekse in Pfefferminz-Käsekuchen-Dip zu tauchen.

Wenn Sie das Leben dekadent leben möchten, können Sie sogar mit Schokolade überzogene Brezeln oder Schokoladensandwichkekse zum Eintauchen servieren! Die Kombination aus Milchschokolade und weißer Schokolade ist köstlich!

Andere Käsekuchen-Dips

Wenn Sie die Idee des Pfefferminz-Käsekuchen-Dips lieben und sich denken: „HMMMM, welche anderen erstaunlichen Käsekuchen-Dips könnte ich möglicherweise machen?“nun, mach dir keine Sorgen über etwas! Wir haben viele andere erstaunliche Optionen, die Sie ausprobieren können!

  • Cherry Cheesecake Dip – Käsekuchen und Kirschkuchenfüllung in einem No-Bake-Dip? Es ist Dessert Perfektion.
  • Eggnog Cheesecake Dip – dieses Zeug schmeckt mir wie Weihnachten!
  • No Bake Apple Cheesecake Dip – wenn der Eierlikör Dip nach Weihnachten schmeckt, dann schmeckt dieser leckere Dip wie Apfelpflücken im Herbst! So einfach und so lecker.
  • Zimt–Käsekuchen-Dip – Ich liebe diesen Dip, weil er als großartige Basis für SO viele Dip-Optionen dient. Zimt-Käsekuchen-Dip passt hervorragend zu Apfelscheiben, Keksen, Crackern …. die Liste ist endlos!

Andere Pfefferminzdesserts

Schokolade und Pfefferminze passen im Urlaubshimmel zusammen, es gibt so viele Möglichkeiten, die beiden zusammenzubringen. Hier sind einige meiner anderen Lieblings-Pfefferminz-Desserts:

  • Chocolate Peppermint Cookie Sticks – nicht alle Kekse müssen rund sein! Diese entzückenden Keksstäbchen sind köstlich mit genau der perfekten Menge Pfefferminze!
  • Schokoladen-Pfefferminzbrezeln – Ich mache immer eine Charge davon, um sie als Hostessengeschenke oder Geschenke für die Lehrer meiner Kinder zu verschenken!
  • White Chocolate Peppermint Fudge – dieser Fudge ist SO einfach zuzubereiten und schmeckt unglaublich!
  • Peppermint Sugar Cookies – diese Kekse sind ein Muss auf jeder Weihnachtsplätzchenteller.

Auf der Suche nach etwas mehr Urlaub Dessert Inspiration?

  • Snickerdoodle Cookie Bars
  • Himbeerkäsekuchenbisse
  • Erdbeerkäsekuchen
  • Weihnachtsriss
  • No-Bake Chocolate Chip Cookie Dough Käsekuchen
  • weitere Dessertrezepte…

Werkzeuge, die verwendet werden, um dieses weiße Schokoladen-Pfefferminz-Käsekuchen-Dip-Rezept herzustellen

Rührschüsseln: Ich liebe diese Glasschüsseln, weil sie mikrowellenfest sind und sich perfekt stapeln lassen, um Platz in meinem Schrank zu sparen.

Handmixer: Ich möchte meinen Standmixer nicht immer für einfache Rezepte wie Dessertdips ausbrechen lassen, sondern benutze stattdessen meinen Handmixer!

 quadratisches Bild des weißen Schokoladenpfefferminzkäsekuchen-Bades mit einem Plätzchen, das herein getaucht wird

White Chocolate Peppermint Cheesecake Dip

Cremig, süß und minzig, White Chocolate Peppermint Cheesecake Dip ist ein Must-make Rezept für diese kommende Ferienzeit!

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 10 Minuten

Kurs: Vorspeise, Dessert
Küche: Amerikanisch
Stichwort: Cheesecake Dip

Portionen: 6
Kalorien: 284kcal
Autor: Aubrey

Zutaten

  • 4 unzen weiße Schokolade
  • 8 Unzen Frischkäse weich
  • 1/2 Tasse Puderzucker
  • 1 Teelöffel Pfefferminzextrakt
  • 3 Esslöffel Sauerrahm
  • Zerkleinerte Zuckerstangen zum Garnieren
  • Weiße Schokoladenspäne zum Garnieren

Anleitung

  • In einer mikrowellengeeigneten Schüssel die weiße Schokolade 15 Sekunden lang erhitzen. Rühren und erneut erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen und glatt ist. Beiseite.
  • Verwenden Sie in einer mittelgroßen Rührschüssel einen elektrischen Mixer, um Frischkäse, Puderzucker, Pfefferminzextrakt und Sauerrahm zu kombinieren. Bei niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis die Zutaten eingearbeitet sind. Erhöhen Sie dann die Geschwindigkeit für weitere 1 bis 2 Minuten auf mittel, bis die Mischung glatt und cremig ist.
  • Gießen Sie die geschmolzene Schokolade hinein und mischen Sie sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis sie gut vermischt ist.
  • Dip in eine Servierschüssel geben und mit zerdrückten Zuckerstangen, weichen Minzbonbons oder weißen Schokoladenspänen belegen.
  • Bewahren Sie Reste bis zu 5 Tage in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank auf.

Anmerkungen

  • Dieses Rezept macht 1,5 Tassen Dip – etwa 12 Unzen.
  • Vollfetter Frischkäse und saure Sahne funktionieren am besten. Der Geschmack ist reichhaltiger und der Dip hat eine cremigere Textur als bei Verwendung fettarmer Produkte.
  • Rote Lebensmittelfarbe könnte verwendet werden, um den Dip rosa / rot zu machen. Es könnte als optionale Zutat hinzugefügt werden.
  • Wenn Sie einen stärkeren Minzgeschmack wünschen, können Sie NACH dem Mischen des Dips mehr Pfefferminzextrakt hinzufügen.

Ernährung

Portion: 2 Unzen / Kalorien: 284 kcal / Kohlenhydrate: 23 g / Protein: 3 g / Fett: 20 g | Gesättigtes Fett: 12 g / Cholesterin: 49 mg | Natrium: 143 mg / Kalium: 115 mg | Zucker: 22 g / Vitamin A: 545 IE / Kalzium: 81 mg / Eisen: 1 mg
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Machen Sie ein Bild und laden Sie es auf Ihre Pin hoch und lassen Sie mich wissen, was Sie dachten!

5 Zeitsparende Geheimnisse

Wie man das Abendessen auf den Tisch bringt…SCHNELL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.