Astrologen sagen, dass unser Schicksal in den Sternen liegt. In der Tat stützt sich nicht nur die Astrologie auf eine solche Behauptung, die in einer weiten Perspektive betrachtet wird, da alle spirituellen Wege auf Ideen beruhen, die jenseits unserer physischen und nur irdischen Erfahrung liegen.

Laut Astrologie spiegelt sich der Makrokosmos im Mikrokosmos wider. Im Falle der Geburtsastrologie, an der wir interessiert sind, spiegelt sich das gesamte Universum im Leben eines einzelnen Menschen wider. Wie erstaunlich ist das, findest du nicht?

Jedes Geburtshoroskop ist einzigartig, wie ein Stück Sand in der Wüste, wie eine Blume auf dem Feld, eine Schneeflocke … unser Leben mag ähnlich erscheinen, sogar gleich, aber das ist weit von der Wahrheit entfernt. Geburtshoroskope spiegeln unsere Einzigartigkeit wider. Diese Diagramme bilden einen vollen Kreis, der in zwölf Felder unterteilt ist.

Jedes Feld repräsentiert einen Lebensbereich und abhängig von einem Diagramm; Diese Einheiten müssen nicht gleich groß sein.

Was uns am meisten interessiert, sind Planeten und Zeichen, die mit den Häusern interagieren. Wir könnten diese Interaktion als eine wunderbare Theateraufführung unseres Schicksals verstehen; häuser waren die Bühne und Szenen, Handlungen, sogar Planeten waren die Schauspieler und Zeichen, ihre Rollen.

Wie Sie sehen, sind Geburtshoroskope sehr komplex und faszinierend. In diesem Text konzentrieren wir uns auf eine bestimmte Kombination, in Bezug auf Häuser – Planeten-Wechselwirkungen, Pluto in seinem mysteriösen achten Haus.

Achtes Haus in der Astrologie

Das Haus des Todes, das Haus des Skorpions, das Achte Haus ist bei weitem das mysteriöseste und dunkelste astrologische Haus, viele würden zustimmen, obwohl es potenzielle böswillige Übereinstimmungen gab, wie das Zwölfte Haus.

Das Haus war auch das Haus des Okkulten, des Esoterischen, das Haus von allem, was als verboten, tabu, anders und, nun, dunkel galt. Unsere tiefsten Impulse und Wünsche, selbst diejenigen, vor denen wir Angst haben, liegen alle im achten Feld.

Einige Autoren behaupten, das achte Feld sei das mächtigste astrologische Haus gewesen. Die Wahrheit ist, dass das achte Feld sicherlich eine Art magnetische Energie besitzt, eine gewisse Komplexität und Schichten, die schwer zu erklären waren.

So wie der Skorpion für ein mysteriöses Zeichen steht, das mit Magnetismus, Okkultismus, Tabu, fleischlichen Wünschen und Freuden, Dominanz und Kontrolle, verborgener Macht und Geheimnissen verbunden ist.

Dieses Feld ist mit Besitztümern verbunden, mit den Ressourcen anderer und deren Verwendung auf die eine oder andere Weise. Der Zugang zu den Ressourcen anderer und die Verwaltung solcher Ressourcen würden stark von den Planeten abhängen, die sich im achten Feld befinden.

Eingeborene mit einem Schwerpunkt im achten Bereich werden wahrscheinlich die Ressourcen anderer nutzen. Sie könnten sehr mächtig sein, aber sie könnten auch sehr manipulativ sein.

Große Macht, besonders verdeckte, verborgene Energie, birgt immer die Gefahr eines verzerrten Bildes, eines verzerrten Wertesystems und einer verzerrten Moral. Aus diesem Grund ist dieses Haus mit kriminellen Aktivitäten verbunden, mit dunklen und düsteren Orten, mit zwielichtigen Geschäften.

Andererseits könnte es anders sein; Der Eingeborene mit Schwerpunkt auf diesem Gebiet verspürt oft ein tiefes inneres Bedürfnis, ein Leben in Moral und Tugend zu führen.

Viel hat mit dem Konzept von Kontrolle und Macht zu tun. Menschen mit Planeten im Achten Haus müssen mit ihrer karmischen Last vielleicht direkter umgehen als andere Menschen. Sie werden oft von Schuld und / oder Verantwortung heimgesucht.

Zum Beispiel pflegen sie bestimmte Beziehungen aus Schuld. Sie werden wahrscheinlich auch von dem angezogen, was unerreichbar oder kaum erreichbar ist. Es ist üblich, dass sie sich in jemanden verlieben, der genommen wurde.

Das Haus des Karma

Das achte Feld hat viel mit Besitztümern, mit Gemeinschaftsgütern und mit Verlusten, materiellen, zu tun. Dieses Haus erzählt, wie der Eingeborene damit umgeht.

Das achte Haus ist in der Tat das Haus des Verlustes. Materieller Verlust könnte bis zum Äußersten mit dem Tod verbunden sein.

Das sehr wahrscheinlich hohe Interesse des Eingeborenen am Metaphysischen ist nur einer der Mechanismen, um mit Verlusten umzugehen, sie zu verstehen und zu überwinden.

Das Achte Haus ist mit dem Konzept des Todes verbunden, aber der Tod bedeutet nicht viel allein; Dies ist auch das Haus der Wiedergeburt, Regeneration, Transformation, Erneuerung.

Etwas stirbt, damit bildlich gesprochen etwas Neues geboren wird. Das achte Feld ist transformativ und karmisch. Durch dieses Feld wächst der Eingeborene spirituell auf der Suche nach seinem Platz.

Dies ist das Feld, das mit dem Konzept der Energie verbunden ist; die subtile Energie, die die ganze Welt durchdringt, das Sichtbare und das Unsichtbare.

Menschen mit dem Achten Haus haben oft ein Heilungspotential; sie waren besonders sensibel für Energien um sie herum und sie konnten sie sogar nutzen. Sie könnten andere heilen, denn sie sind in der Lage, den Schmerz und das Leiden anderer zu fühlen. Sie könnten Psychologen, Psychotherapeuten, Berater und andere sein.

Manchmal opfern sie viel für andere. Andere Zeiten, einige andere Leute können alles für sie opfern, abhängig von der Tabelle. Diese Menschen graben tief in den Bereich des Obskuren, Verbotenen und Abgelegenen. Sie werden von Mysterien angezogen wie Motten von der Flamme.

Diese Eingeborenen fühlen sich normalerweise so, als wären sie anders als andere, besonders wenn Sonne war, zum Beispiel, in ihrem achten Feld. Das achte Feld ist ein Wasser- und ein nachfolgendes Haus.

Der natürliche Herrscher des Skorpionhauses, das achte Haus, war genau Pluto, mit Mars als Mitherrscher. Wir werden über Pluto im achten Feld sprechen, um zu sehen, wie sich der Herrscher des achten Hauses in einem Geburtshoroskop auf dieses Feld auswirkt.

Das achte Feld war auch das Haus des Endes, wie viele vermuten, da es sich um Verlust, Opfer und Tod handelt.

Allerdings war nicht alles am Achten Haus so dunkel. Am Ende des Tages beginnt der Zyklus der Regeneration.

Pluto in der Mythologie

Pluto war einer der alten römischen Götter. Er war der Herr der Unterwelt, der Gott des Todes und des Jenseits. Sein Gegenstück war der griechische Hades. Hades und Pluto hatten nicht den gleichen Charakter, aber sie repräsentieren dieselbe Figur in griechisch-römischen Mythen.

Pluto wurde nicht nur mit dem Tod in Verbindung gebracht, sondern auch mit Fülle und Wohlstand, manchmal dargestellt mit dem Füllhorn, dem ‚Füllhorn‘.

Schließlich waren seine Domäne verborgene Tiefen der Erde, in denen wertvolle Mineralien und andere Materialien gefunden werden konnten. Diese Tiefen waren auch mit Bodenschichten verbunden, die für eine reichliche Ernte und fruchtbare Ernten dringend benötigt wurden.

Als Gott des Todes war Pluto streng, ruhig und feierlich, aber keine böse oder grausame Gottheit. Er war barmherzig gegenüber edlen und tugendhaften Menschen.

Pluto in der Astrologie – Planeten in Häusern

Pluto gilt als einer der bösartigen Planeten, obwohl dies in Betracht gezogen wird, genau wie bei anderen modernen Planeten, Neptun und Uranus. Wenn in schwierigen Aspekten mit persönlichen Planeten, Diese werden wahrscheinlich als bösartig oder von bösartigem Charakter angesehen.

Pluto ist ein ‚moderner‘ Planet, da er erst 1930 entdeckt wurde. Es hat aus unserer Sicht nie eine vollständige Umlaufbahn um die Sonne absolviert.

Dieser Zwergplanet, der sozusagen einen umstrittenen Status hat, ist weit entfernt und fällt astrologisch unter die Kategorie der transzendentalen, kollektiven Planeten. Transzendental waren die drei letzten Planeten im System,

Pluto eingeschlossen. In der Astrologie behandeln wir Pluto wie andere Planeten auch. Diese Klasse astrologischer Planeten bezieht sich auf das Unpersönliche, auf das, was über das rein Persönliche hinausgeht.

Pluto ist die höhere Oktave des Mars und beide Planeten regieren das Zeichen des Skorpions, wobei Pluto der dominierende Herrscher ist. Pluto hat viel mit dem Konzept der Macht zu tun, aber im Gegensatz zum Mars ist seine Energie verborgen, verdeckt und subtiler, in gewisser Weise schwieriger direkt zu erkennen.

Während Mars ein furchtloser Krieger, blutrünstig und impulsiv sein könnte, ist Pluto ein gefährlicher, tödlicher Attentäter aus dem Schatten.

Pluto ist auch mit mächtigen Positionen verbunden. Mächtige und einflussreiche Persönlichkeiten, Führer, Propheten und andere Menschen mit seltsam süchtig machenden Auren waren sehr wahrscheinlich Kinder von Pluto. Pluto ist auch der Planet der Mafia, der Kriminellen und Terroristen, der Spione und Manipulatoren in großen Spielen, aber auch der Detektive, Ermittler, Chirurgen und Heiler.

Im Allgemeinen hat Pluto mit dunklen Dingen zu tun, aber es hängt stark von der Karte ab, auf welcher Seite Sie sich befinden würden.

Auf einer tieferen Bedeutungsebene repräsentiert Pluto eine karmische Reise des Eingeborenen; es repräsentiert den Weg der Transformation und definitiv keinen einfachen.

Pluto repräsentiert Veränderung und Wiedergeburt, das Brechen von Ketten und das Loslassen alter Muster, alter Gewohnheiten, alter Systeme, alles, damit neue Dinge stattfinden können; wahrscheinlicher, neues Selbst. Innere, intime Transformation ist immer die schwierigste.

Der Planet der Transformation

Das Problem ist, dass es vom Eingeborenen verlangt, sich den schlimmsten Ängsten, den dunkelsten und lästigsten Charakterzügen, den tiefsten Impulsen aller Art zu stellen. Es muss erwähnt werden, dass Pluto auch mit Lust, fleischlichen Impulsen und Potenz, Macht und Dominanz, mit dem Animalischen verbunden ist.

Nun, die meisten von uns widersetzen sich der Veränderung, weil wir zunächst nicht einmal bereit sind zu akzeptieren, was Pluto uns zwingt zu erkennen.

Pluto antwortet dann, indem er unser ganzes Leben mit Turbulenzen und Schwierigkeiten beschattet; Der Eingeborene muss oft etwas verlieren, um zu erkennen, was würdig ist und was nicht, und auch um neu anzufangen.

In dem Moment, in dem der Eingeborene zur Verwirklichung dieser Prozesse und der Wichtigkeit dieser inneren Veränderung kommt, segnet Pluto mit der Erleuchtung und gibt den Druck frei; Die Sonne scheint wieder und der Eingeborene wird wiedergeboren.

Die Analogie mit dem Phönix, dem mythischen Vogel, der die Sonne jagt und jeden Tag zu Asche verbrennt, dann wieder aufersteht, neu und wiedergeboren, aus der Asche, schön, um seine Jagd von vorne zu beginnen und sie nie aufzugeben, veranschaulicht die Wirkung von Pluto auf das Schicksal des Eingeborenen sehr anschaulich.

Pluto lässt Sie trotz seiner ‚Dunkelheit‘ nicht verlieren; es hat ein unglaubliches Heilungs- und Regenerationspotential, ebenso wie es zerstörerische Kräfte ausdrückt.

Pluto im achten Haus – Pluto im 8. Haus

Pluto im achten Haus ist zu Hause. Pluto ist der Herrscher des Skorpions und das achte Haus ist das Haus des Skorpions, das Haus des Todes und der Wiedergeburt.

Qualitäten des Achten Hauses sind diejenigen, die Pluto trägt. Pluto im Achten Haus ist eine interessante Kombination, die viele als mystisch, rätselhaft, mächtig, dunkel und manchmal sogar gefährlich betrachten würden.

Nun, das Potenzial von Pluto ist sowohl kreativ als auch destruktiv, während das achte Feld selbst auch das Feld der Transformation, Wiedergeburt und des Karmas ist.

Menschen, die Pluto im Achten Haus haben, werden höchstwahrscheinlich magnetisch von etwas Verbotenem, Tabu, Mysteriösem und Dunklem angezogen.

Diese Eingeborenen sind fasziniert von Dingen, die die meisten gefährlich und beängstigend finden würden. Sie sehen Macht in der Dunkelheit, aber sie sehen auch Licht in derselben Dunkelheit.

Obwohl dies verwirrend klingen mag, könnten wir sie Menschen eines dunklen Lichts nennen.

Diese Eingeborenen wagen es, nach Energien zu greifen, die jenseits dessen liegen, was rational akzeptabel ist. Sie würden sich für spirituelle Praktiken interessieren, Okkultismus und esoterisches Wissen, Magie und Rituale, Heilpraktiken, alternative Medizin, Alchemie, Astrologie, Prophezeiungen und anderes.

Sie genießen es, die dunkle Seite des Menschen zu erforschen, aber das sollte nicht mit Pessimismus, Menschenfeindlichkeit oder ähnlichem verwechselt werden.

Menschen mit Pluto im achten Haus haben wahrscheinlich sehr intensive intime Verbindungen, sie haben oft eine starke Libido und sind interessant zu erforschen.

Intime Erfahrungen sind niemals oberflächlich oder selbstverständlich; Sie lieben es, in der Flamme der Leidenschaft auszubrennen, weil für sie eine Verbindung zwischen Liebenden tödlich, überwältigend, verzehrend, absolut sein sollte. Sie akzeptieren nichts weniger.

Pluto im 8. Haus – Verantwortlich sein

Diese Menschen sehnen sich nach einer zutiefst intimen und intensiven Verbindung mit anderen, insbesondere wenn es um romantische Partner geht. Es ist jedoch immer die Angst vor Intimität vorhanden, die typischerweise von der Angst herrührt, die Kontrolle zu verlieren.

Lassen Sie uns Ihnen eine Illustration in einem Skorpion-Liebhaber geben; Diese Menschen sind oft mysteriös und magnetisch attraktiv, für ihre Aura und ihre allgemeine Person.

Man wird leicht von ihrer ‚Liebesmagie‘ verführt und der eingeborene Skorpion glaubt, dass er oder sie die Kontrolle hatte.

Sobald der Eingeborene jedoch die dringend benötigte tiefe Bindung und Besessenheit mit dem Geliebten entwickelt, tauschen sie die Plätze und der Eingeborene wird derjenige unter Kontrolle.

Dies geschieht mit Plutos des Achten Hauses, so dass sie auf einer tieferen Ebene tatsächlich Angst vor Engagement und Bindungen haben.

Ihr Liebesleben ist oft kompliziert. Außerdem, alle Arten von nicht-traditionellen und unkonventionellen intimen Erfahrungen können sie anziehen. Pluto im Achten Haus hätte immer mit Kontrolle, Dominanz, Besitz und Macht zu tun.

Machtkampf ist in allen ihren Beziehungen üblich und beinhaltet oft materielle Ressourcen.

Zum Beispiel kämpft der Eingeborene buchstäblich für die Kontrolle über Finanzen mit dem Partner; es ist ihm unglaublich wichtig, sich in der Position der Kontrolle zu fühlen.

Diese Eingeborenen teilen nicht gerne Macht. Sie sind sehr besitzergreifend, aber niemand sollte sie als sparsame oder geizige Menschen betrachten.

Sie könnten alles opfern, was sie haben, überwältigt von ihren Leidenschaften, und sie würden es nicht bereuen. Dies ist eine interessante, mächtige Position von Pluto. Die Kraft von Pluto in diesem Bereich könnte erfolgreich zur Heilung genutzt werden.

Diese Eingeborenen könnten anderen von enormer Hilfe sein, wenn sie ihre Energie in Heilung, körperliche, geistige und geistige, lenken.

EzoicAnzeige melden

Gesponsert

Laden…

Weitere interessante Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.