Einer der großen Vorteile eines Davidsan-Kunden ist, dass Sie immer über alle seltenen und wirklich schwer zu beschaffenden Spezialbäume informiert werden, die von Zeit zu Zeit verfügbar werden. Außerdem haben Sie die einmalige Gelegenheit, sie zu kaufen und zu sammeln. Einige dieser Bäume sind ältere Sorten aus Japan, die nicht regelmäßig sind, nie in den Staaten verfügbar waren oder nicht mehr vermehrt werden. Viele dieser Bäume sind nur im Besitz einer Handvoll Meistersammler in nur wenigen im ganzen Land verstreuten Sammlungen. Sie sind einfach etwas Besonderes, weil sie uns alle in die traditionelle Heimat aller japanischen Ahornbäume, Japan, zurückbringen. Sie haben Erbe und Stil und haben einen besonderen Platz in meinem Herzen, da sie Antiquitäten aus einer fernen Zeit leben und anbauen.

Andere sind neuere Sorten, die jahrelang nie auf die Straße gehen werden und wahrscheinlich nie für die meisten Leute verfügbar sein werden!! Diese neueren seltenen Bäume sind in vielerlei Hinsicht besonders. Die meisten werden von Meisterzüchtern ausgesucht, die sich auf japanische Ahornbäume spezialisiert haben und ein gutes Auge dafür haben, einen speziellen Sämling zu entdecken, der sehr unterschiedlich ist . Sie beobachten es jahrelang (die meisten ungewöhnlichen Sämlinge behalten ihre Einzigartigkeit nicht bei, wenn sie altern, also sprechen wir Jahre, um sicherzugehen, dass es tatsächlich einzigartig ist, bevor sie anfangen, es zu transplantieren, zu benennen und zu verkaufen) und wenn es wirklich anders ist, vermehren sie es für seine Besonderheiten. Zu diesen ungewöhnlichen und unterschiedlichen Merkmalen gehören die Größe des Baumes, die Blattform, die Baumform und eine außergewöhnlich besondere Farbkombination zu verschiedenen Jahreszeiten.

Natürlich werden viele von Ihnen denken, dass alle meine Bäume in diese „seltene“ Kategorie passen, da die meisten Leute sich des großen Umfangs und der Vielfalt der japanischen Ahornbäume im Allgemeinen nicht bewusst sind. Und in gewisser Weise haben sie ( Sie) Recht. 95% von dem, was ich auf dieser Website zur Verfügung habe, aufgelistet und abgebildet, sind nirgendwo lokal verfügbar, und die meisten auch nicht im Web.
Aber mein Ziel ist es, die Welt des japanischen Ahorns nicht nur für diejenigen zu öffnen, die neu / uneingeweiht in diese schönen Bäume sind. Ich möchte auch eine Ressource für diejenigen sein, die angefangen haben, japanische Ahornbäume zu kaufen und ihre Sammlungen mit äußerst einzigartigen Bäumen erweitern möchten. Und ich möchte auch eine Ressource für diejenigen Sammler sein, die ihre SEHR begrenzten Möglichkeiten ausgeschöpft haben, einen bestimmten Baum zu finden, von dem sie von anderen Sammlern oder aus den wenigen Büchern über japanische Ahornbäume gelesen oder gehört haben.
Die meisten dieser seltenen neuen und alten Bäume sind nur in sehr begrenzten Mengen erhältlich und die meisten sind möglicherweise nicht jedes Jahr verfügbar und einige vielleicht nie wieder. Einige habe ich jahrelang ohne Erfolg gesucht und dann knallt es auf. Diese Bäume sind in der Regel etwas teurer und die meisten sind SEHR schwer zu besänftigen, aber im Gegensatz zu den wenigen anderen, die einige davon verkaufen, nutze ich die Leute nicht aus oder versuche, sie zu töten. Ich behandle sie so ziemlich wie alle anderen JMs, die ich verkaufe, wenn auch für ein bisschen mehr Geld. Dies liegt daran, wie viele ich mich nicht vermehren und sie kosten mich mehr. Und sei darauf hingewiesen, dass ich oft ein oder zwei für mich behalte;>), da ich in erster Linie ein Sammler bin, wie Sie vielleicht schon erraten haben.
Sobald Sie ein Kunde von Davidsan werden, erhalten Sie Priorität beim Kauf dieser super seltenen Bäume und oft ein fortgeschrittenes Heads-up, da ich Sie persönlich kennenlerne und Ihr Niveau als Sammler und Ihre Wünsche in Bezug auf bestimmte Baumarten kenne.. Wie immer, wenn Sie nach etwas gesucht haben, das praktisch nicht verfügbar ist, geben Sie mir ein Heads-up und wenn ich es sehe, kann ich es für Sie schnappen oder ich habe etwas Ähnliches in diesem Genre, genauso selten.

Endlich Dinge, an die man sich erinnern sollte. Erstens, nur weil etwas nicht verfügbar oder selten ist, bedeutet das nicht, dass es sich lohnt, es zu bekommen. Ich werde Ihnen immer meine Meinung zu diesem ziemlich häufigen Ereignis mitteilen. Einige Bäume werden derzeit nicht vermehrt oder kultiviert, weil sie einfach nicht so anders oder besonders sind. Wenn ich denke, dass es nichts Besonderes ist, werde ich es dir sagen und du kannst dich selbst entscheiden. Und ich werde es im Allgemeinen nicht tragen, auch wenn ich es leicht verkaufen kann (aber vielleicht kann ich es im Frühjahr eines jeden Jahres bestellen). .. Umgekehrt gibt es Bäume, die aus Gott weiß, aus welchem Grund nicht vermehrt oder kultiviert werden. Es gibt einige super coole Bäume mit schlechten Namen (warum Leute einige dieser Bäume so nennen, wie sie es tun, ist jenseits von mir, ein Name kann einen Baum machen oder brechen, egal wie besonders … Das ist IMHO nicht fair, aber es ist eine Tatsache). Oder ein Baum mit nur subtilen Unterschieden, die niemand wirklich bemerkt und die deshalb auf der Strecke bleiben. Wenn ich die sehe, werde ich dich darüber informieren, das ist sicher. Warum Bäume wie Kashima / Chiba, Mirte, Shiraname, Nishiki Gasame, Tskumo, Berrima Bridge und Hunderte andere nicht einmal bei Spezialanbauern erhältlich sind, ist mir ein Rätsel.

Davidsan ist Ihre beste Wahl als Ziel für seltene JMs. Surfen Sie auf meiner Website und sehen Sie, warum. Und denken Sie daran, dass Davidsan eine sehr kleine Sammlung SEHR seltener, super cooler Bäume hat, die mit JMs als Begleitbäume gepflanzt werden können. Diese sind handverlesen, genau wie die JMs, und werden angeboten, weil ich sie super cool finde, exotisch und wirklich anders. Ich trage nicht viele davon und Mengen sind begrenzt, aber schauen Sie unter diesen anderen Abschnitten auf meiner Website. Ich weiß, dass sie deine Socken abschlagen werden, so wie sie meine haben. Sie sind einfach nur aus einer anderen Welt, und die meisten werden Sie nirgendwo anders finden.

Und vergessen Sie nicht, dass Davidsan’s in einer ziemlich kalten Gegend liegt. So haben wir uns auch auf winterharte japanische Ahornbäume spezialisiert. Mit ca. hundert in unseren drei Hektar großen botanischen Gärten gepflanzt gibt uns die einmalige Gelegenheit, viele der Sorten zu testen, die wir verkaufen. Dieses tatsächliche Wissen über die spezifische JM-Widerstandsfähigkeit ist in keiner anderen auf JMs spezialisierten Baumschule verfügbar. Wir sind stolz darauf, sowohl für winterharte Palmen als auch für andere asiatische Arten ein Ort zu sein, die für ihre Winterhärte bekannt sind, aber der Öffentlichkeit selten zur Verfügung stehen. Davidsan’s hat eine große Auswahl dieser seltenen und winterharten Sorten. Wenn Sie sich in einem kälteren Gebiet befinden und dies lesen, müssen Sie nur zur SAP-App gehen und Ihre Einstellungen eingeben. Sie sollten leicht den perfekten winterharten japanischen Ahorn für Ihren speziellen Bereich finden. Und wenn Sie sich nicht sicher sind, helfen wir Ihnen gerne weiter. Sie werden nicht die kalte Schulter bekommen, Abadabadaba, oder etwas verkaufen, das in Ihrer Nähe nicht wächst, wie Sie es an den meisten Orten tun werden, die nur für den Verkauf da sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.