Planen Sie einen tropischen Urlaub in Punta Cana? Glück gehabt. In den letzten Jahrzehnten hat sich die Küstenregion auf der östlichsten Seite der Dominikanischen Republik dank des ganzjährigen 80-Grad-Wetters, der palmengesäumten Strände, des kristallklaren Wassers und der üppigen Resorts von kargem Viehland in ein riesiges Touristenziel verwandelt. Angesichts der Beliebtheit von Punta Cana – und der All-Inclusive-Natur solcher Resorts – können Sie vernünftigerweise davon ausgehen, dass bei der Buchung von Unterkünften die Details Ihrer Reise alle geklärt sind … Essen! Getränke! Liegestühle in voller zurücklehnen! Unser Rat ist jedoch — und dies gilt für jede Art von Reise – vorbereitet zu sein. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem Urlaub in der Karibik zu machen:

RELATED: Top 5 Ausflüge in Punta Cana

All-inclusive-Resorts sind nicht alle gleich

Foto mit freundlicher Genehmigung von Dreams Punta Cana

Foto mit freundlicher Genehmigung von Dreams Punta Cana

Möchten Sie sich an einem Ort entspannen, der familienorientiert ist? Nur für Erwachsene? Ein „sprang break!“-Hotspot im Stil? Oder eine entspannte Flucht? Zum Guten oder Schlechten, die meisten der Aktion in Punta Cana geschieht in Resorts, so ist es wichtig, dass Sie mögen, wo Sie bleiben. Die Atmosphäre der Strandanlagen der Gegend reicht vom familienfreundlichen Memories Splash Resort and Spa, dem größten Wasserpark der Karibik, bis hin zum Dreams Punta Cana Resort and Spa, das einen kinderfreundlichen Explorer’s Club bietet. etwas für jeden Spots wie das weitläufige Hard Rock Hotel und Casino – mit einer brandneuen Abenteuersportanlage, Camp Woodward, die 2017 eröffnet wurde; und Ziele nur für Erwachsene wie Secrets Royal Beach Punta Cana und Excellence Punta Cana. Erforschen Sie die Atmosphäre des Resorts, bevor Sie buchen, und scheuen Sie sich nicht, Fragen zu stellen, was eigentlich mit „All-Inclusive“ gemeint ist.“ Einige werden extra für Dinge wie Spa-Behandlungen, Sportunterricht, Ausrüstungsverleih und Premium-Markenlikör berechnen.

US-Währung ist in Ordnung

Die offizielle Währung der Dominikanischen Republik ist der Dominikanische Peso (DOP), aber US-Dollar werden an den meisten Touristenattraktionen akzeptiert. Kreditkarten sind auch in Ordnung. Wenn Sie nicht vorhaben, außerhalb des Resorts einzukaufen oder zu essen oder sich in nicht touristische Gebiete zu wagen, sollten Sie Ihre Dollars nicht in Pesos umrechnen müssen. Nur sicher sein, einige kleinere Rechnungen zu bringen—einige Leute empfehlen bis zu $ 100 in Ein-Dollar—Scheine, obwohl wir denken, $ 50 in denen ist in Ordnung-weil sie schwierig sein können, zu erhalten, wenn Sie in der DR. Plus sind, sind kleine Rechnungen bequem für Trinkgeld.

Bringen Sie einen Alexander Hamilton zum Flughafen

Apropos Bargeld, stellen Sie sicher, dass Sie mindestens 10 US-Dollar dabei haben, wenn Sie am Punta Cana International Airport (PUJ) landen. Nachdem Sie sich entleert haben und bevor Sie den Zoll betreten, müssen Touristen eine bargeldlose Besuchergebühr (US-Dollar werden akzeptiert) an einen Türsteher zahlen — äh, wir meinen Einwanderungsbeamten. In der Tat fühlt sich die „Touristenkarte“ ein wenig so an, als würde man eine Deckung bezahlen, um in einen exklusiven Nachtclub namens Punta Cana zu gelangen. Wir haben halb ein Samtseil erwartet!

Vereinbaren Sie den Bodentransport im Voraus

taxi

Die meisten Resorts sind etwa 30 Minuten bis eine Stunde von PUJ entfernt. Der einfachste Weg, um den Stress zu vermeiden, den Transport nach der Landung herauszufinden, besteht darin, ihn vorab zu arrangieren (es sei denn, Sie reisen mit einem Reiseunternehmen, das dies für Sie getan hat). Buchen Sie Ihren Flughafentransfer online, so dass Sie bei Ihrer Ankunft in Punta Cana direkt zu Ihrem Fahrer gehen können, der draußen mit einem Schild wartet. Taxis mit voreingestellten Tarifen zu den verschiedenen Resorts stehen auch außerhalb des Flughafens zur Verfügung und sind sicher zu benutzen. Vermeiden Sie einfach die verschiedenen anderen konkurrierenden Fahrer, die versuchen werden, Sie auf dem Weg zu stoppen und Sie davon zu überzeugen, ihre eigenen Transportdienste zu nutzen.

Wenn dominikanisches Essen oberste Priorität hat, planen Sie im Voraus

Ja, Sie sind in der Dominikanischen Republik. Aber die Wahrheit ist, es wird schwierig sein, die lokale Küche — eine Mischung aus spanischen, indigenen Taíno und afrikanischen Einflüssen — in Ihrem Resort zu erleben, wo Sie eher asiatische, französische, italienische oder amerikanische Gerichte finden. Es gibt jedoch Ausnahmen. Einige Resort-Buffets umfassen dominikanische Gerichte wie Reis und Bohnen, Mangú (Kochbananen) und Sancocho de siete carne (Eintopf mit sieben Fleischsorten). Und einige Reiseziele, wie das kürzlich eröffnete Excellence El Carmen, bieten eine wöchentliche dominikanische Nacht am Strand. Hier werden die Gäste mit lokalen Aromen vertraut gemacht — Spanferkelbraten, Tostones (gebratene Kochbananen), tropische Früchte usw. – und genießen Unterhaltung in Form von traditioneller Musik und Tanz.

AUCH: Der beste Rat von allen? Sparen Sie viel, indem Sie sich für Orbitz Rewards anmelden!

Probieren Sie eine Aufnahme von Mama Juana

Ein Aspekt der dominikanischen Kultur, dem Sie garantiert begegnen werden, im Resort oder außerhalb: Mama Juana. Eine Mischung aus Rum, Rotwein und Honig, getränkt in einer Flasche mit einer Kombination aus Zweigen, Rinde, Blättern und Kräutern, wird das Getränk bei Raumtemperatur serviert und ähnelt im Geschmack Portwein oder Amaro. Es soll auch alle möglichen heilenden Eigenschaften enthalten – ein Aphrodisiakum, wenn man so will. Versuchen Sie einen Schuss (oder zwei) und sehen Sie selbst.

Anpassung an die „Inselzeit“

Dies scheint überall in der Karibik zu gelten, aber die Dominikanische Republik arbeitet wirklich ruhiger und langsamer. Essen, Verkehr, Service, Unterhaltung … nichts davon fühlt sich so gehetzt an wie in den Staaten. Vielleicht ist der effektivste Weg, um Ihren Urlaub in Punta Cana zu genießen, die Uhr oder die Notwendigkeit, einen starren Zeitplan einzuhalten, zu vergessen und sich einfach selbst in die Inselzeit zu entspannen.

Wo übernachten:

Foto mit freundlicher Genehmigung von the Excellence

Foto mit freundlicher Genehmigung von the Excellence

Das bereits erwähnte Excellence El Carmen, ein All-Inclusive-Resort nur für Erwachsene an den weißen Sandstränden von Uvero Alto, wurde 2016 eröffnet und zeichnet sich durch sein sauberes, zeitgemäßes Design aus – denken Sie an Marmorböden, atemberaubende Leuchten, niedrige Couchtische mit ansatz zum Service. Das 492-Zimmer-Resort bietet eine Reihe von Suite-Optionen, die alle einen Meer- oder Poolblick hervorheben und mit einem Whirlpool im Zimmer für zwei Personen ausgestattet sind (vielleicht unser Lieblingsfeature). Besuchen Sie das Millé Spa mit Blick auf die dominikanischen Berge für eine Massage oder eine Aqua-Wellness-Behandlung. In der Zwischenzeit erwarten Sie unzählige Restaurants in einem Dutzend Restaurants, von spanischen Tapas über Teppanyaki bis hin zu französischer Küche. Der Küchentisch erhöht den Einsatz in Buffetrestaurants mit einer wunderschön zubereiteten Auswahl an frischem Fisch, Obst- und Gemüsegerichten. Haben Sie eine Frage oder ein Bedürfnis oder sehnen Sie sich einfach nach einer anderen Piña Colada? Das Personal von El Carmen steht bereit.

Orbitz, App, iPhone, Reisen, Angebote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.