5 Advanced Pickleball Drills für Offseason Practice

Wenn Sie einer der wenigen sind, die keine Ahnung haben, was Pickleball ist, dann ist es nur eine Frage der Zeit
bevor Sie es tun. Derzeit erlebt es in den USA ein schnelles Wachstum, wurde in den 1960er Jahren gegründet und hat entgegen der landläufigen Meinung von
nichts mit dem Herumwerfen von Gurken zu tun. Es ist eine Mischung aus beliebten Netzsportarten wie
Badminton, Tennis und Tischtennis, bei denen die Spieler mit Paddeln einen Ball namens Pickleball schlagen. Und obwohl das
-Spiel auf einem viel kleineren Platz gespielt wird, müssen die Spieler ausgiebig trainieren und fortgeschrittene Pickleball
-Übungen durchführen, um Pickleball bereit zu bleiben.

Wie wichtig sind Pickleball-Bohrer?

Wie bei jeder Sportart ist Übung unerlässlich, um einen langen Weg zu gehen, da Sie damit neue
Fähigkeiten erwerben und Ihre alten verbessern können. Es ist ein kritisches Werkzeug für Pickleball-Spieler, da Sie durch stundenlanges wiederholtes Ausführen von
lernen, wie Sie diese Fähigkeiten effizient einsetzen können.

Pickleball-Übungen, egal wie einfach oder schwer sie durchzuführen sind, sollen Ergebnisse liefern, die sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene
gerne in ihrem Arsenal hätten. Verschiedene Übungen können von beliebten Schlägersportarten
inspiriert werden, da sich der Kern des Spiels auf dasselbe Ziel konzentriert, nämlich den gegnerischen
Spieler zu verwirren und zu ermüden, bis er Ihre Treffer fallen lässt.

Fortgeschrittene Pickleball-Übungen

Die Entwicklung verschiedener Schläge und die Fähigkeit zu erkennen, wann sie perfekt eingesetzt werden müssen, ist die wichtigste
Fähigkeit für Pickleball-Spieler. Obwohl die Ähnlichkeiten mit anderen Schlägersportarten offensichtlich sind, sollten die Spieler
Fähigkeiten fördern, die es ihnen ermöglichen, die Geschwindigkeit und Platzierung des Wiffles zu kontrollieren, sodass sie
gegnerische Teams und Spieler mit Leichtigkeit überwinden können.

Fortgeschrittene Pickleball-Übungen können mehr Herausforderungen darstellen, da sie für Spieler entwickelt wurden, die sich ziemlich gut bewegen können
gut auf dem Platz. Leider sind einige dieser Übungen möglicherweise nicht für Spieler geeignet, die an schlechten Knien und anderen le
-Beschwerden leiden, da sie die Verletzung verschlimmern können.

Ideal für Spieler, die ihr Einzelspiel verbessern möchten, sind hier ein paar Pickleball-Übungen, die
Anfänger zu Experten machen werden:

Die Seite brennt

Diese Übung ermöglicht es einem Spieler, das Schlagen des Balls in Bewegung zu üben und gleichzeitig den anderen
Spieler seine Fähigkeiten zum Ändern der Ballrichtung im Stehen üben zu lassen. Denken Sie daran, dass die Rückgabe des Balls
aus einer stationären Position schwieriger ist, als es scheint, und extrem starke Schultern und einen
außergewöhnlichen Schwung erfordert.

Wie Zu Tun:

  • Ein Trainer steht auf einer Seite des Platzes und bedient abwechselnd den Ball auf der Linie, über den Platz und in
    verschiedene Richtungen, während ein anderer Spieler nur mit seinen seitlichen Bewegungen versucht, jeden Ball zurückzuschlagen.
  • Nach einer bestimmten Zeit wechselt der Trainer auf die gegenüberliegende Seite des Platzes und führt die Übung erneut durch,
    macht seinen Auszubildenden mit der Seitenlänge des Pickleball-Platzes vertraut.

Der Treffer und Lauf

Für diese schnelle Übung sind zwei sehr mobile und fitte Spieler erforderlich, da sie ständig
laufen, während sie bei jedem Treffer die Richtung des Balls ändern. Athleten, die Anzeichen einer schlechten Knie- oder Beinverletzung
verspüren, wird empfohlen, diese Übung auszusetzen, da dies dazu führen kann, dass sich der Schaden verschlimmert.

Wie zu tun:

  • Während er mit mäßiger Geschwindigkeit läuft, trifft ein Spieler jeden Ball auf der Linie, während sein Gegenstück ihn
    querfeldein bringt.
  • Die Spieler wechseln nach jedem Satz zwischen den Schlägen, um sicherzustellen, dass beide Spieler richtig trainiert werden.
  • Die Teilnehmer müssen so schnell wie möglich ständig in Bewegung sein, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Die bösartigen Haken

  • Im Gegensatz zu den ersten beiden Übungen erfordert diese Übung nicht viel Bewegung von den Spielern, sondern würde
    einen stark befestigten Arm und einen bösen Schwung erfordern. Es funktioniert am besten, wenn es von einer Crew von 3 bis 4 Spielern jeder
    Fähigkeitsstufe ausgeführt wird.

Wie Zu Tun:

  • Die Spieler rasen in einem Tempo hin und her, in dem sie eine lange Rallye am Laufen halten können.
  • Der Trick besteht darin, den Ball in eine andere Richtung zurückzugeben, als er gesendet wurde, und zwar so, dass ein
    -Spieler, der einen Treffer auf der Linie erhalten hat, mit einem Cross-Court oder einem anderen Schlag als einem
    auf der Linie zurückkehren sollte.
  • Die Teilnehmer müssen auf ihren Plätzen bleiben und nur ihre Beine bewegen, um das Gleichgewicht und die Treffergenauigkeit zu gewährleisten.

Die Kehrseite

  • Für diesen unterhaltsamen Drill, der nicht viele Bewegungen erfordert, werden drei Spieler jeder Spielstärke benötigt,
    was ihn zu einem idealen Set für Spieler mit Knie- und Beinproblemen macht. Diese Übung wird sicherlich den Arm eines Spielers stärken
    Muskel für außerordentlich bemerkenswerte Schwünge.

Wie Zu Tun:

  • Mit zwei Spielern, die auf einer Seite des Platzes stationiert sind, versuchen beide, die Vorhand des dritten Spielers zu verbessern, indem sie
    Bälle schnell und wiederholt in seine Richtung schicken.
  • Der dritte Spieler wehrt sich nur mit seinen Vorhand-Schlägen, wechselt Cross-Court-Swings und
    Down-the-Line-Hits auf seine Kollegen zu.
  • Nachdem alle an der Reihe sind, drehen sich die Spieler in den Cross-Court und die Backhands der Linie, bis
    jeder versucht, auf der falschen Seite eines Doppelteams zu sein.

Der Seitenhieb

  • Wahrscheinlich die Übung, die Sie am meisten trainieren würde, erfordert diese Übung schnelle Seitwärtsbewegungen, die
    zweifellos Ihr Spiel verbessern wird, insbesondere in der Verteidigung. Es wird die Fähigkeit eines Spielers verbessern, die
    Seitenlänge des Platzes abzudecken, was es extrem schwierig macht, einen Ball auf sie fallen zu lassen.

Wie Zu Tun:

  • Da dies nur Übung ist, sollten Bälle mit einer moderaten Geschwindigkeit getroffen werden, um dem laufenden Spieler genügend Zeit zu geben,
    an den Ball zu kommen, andernfalls wird der Bohrer eine solche Bohrung sein. Das Hin- und Herbewegen ist ein bisschen langsamer im Vergleich zu
    , wenn Sie vorwärts rennen, daher werden die Spieler gebeten, etwas Freundlichkeit zu zeigen.
  • Der Spieler in Bewegung sollte den Ball auf der ganzen Linie treffen, während die anderen beiden jedes Mal über den Platz gehen.
  • Eine weitere Variante dieses Drills besteht darin, dass die stationären Spieler den Ball die Linie entlang schicken, während der Spieler auf dem Zug
    mit Cross Courts zurückkehrt.
  • Die Übung wird fortgesetzt, bis jeder Spieler an der Reihe ist.

Diese fortschrittlichen Pickleball-Bohrer versprechen erstaunliche Ergebnisse, da sie sich auf zusätzliche Fähigkeiten wie Geschwindigkeit,
Platziergenauigkeit und Platzierungsbewusstsein konzentrieren. Nicht nur das, es verbrennt auch Tonnen von Kalorien, die Sie und
Ihr Spiel in Form bringen.

Fazit

Keine Frage, ein festes Verständnis der Grundschläge ist wichtig, aber die Fähigkeit, lange
Rallyes aufrechtzuerhalten, ist notwendig, um Pickleball-Erfolge zu erzielen. Wenn Sie sich über einen längeren Zeitraum auf dem Platz bewegen, während
genaue und kraftvolle Treffer sendet, erhalten Sie die Anerkennung als süßeste Gurke des Glases.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.